IQ - Wissenschaft und Forschung

Lachen - Kein Witz der Evolution

Lachen ist gesund: Wer viel lacht, senkt die Anzahl der Stresshormone, pumpt Sauerstoff ins Blut und stärkt sein Immunsystem. Außerdem schüttet der Körper beim Lachen noch Serotonin aus, ein Glückshormon. Autorin Daniela Remus

IQ - Wissenschaft und Forschung | © 2017 Bayerischer Rundfunk
24 Min. | 11.7.2018

VON: Daniela Remus