IQ - Wissenschaft und Forschung

Kopfbälle - Regensburger Forscher untersuchen die Gefahren für das Gehirn

Einige Tausend Kopfbälle macht ein Fußballer in seiner Laufbahn, ob Profi oder Amateur. Nach Langzeitschäden bei Eishockey- und American-Football-Spielern vor allem in den USA und Kanada untersuchen nun mehrere Universitäten gemeinsam die Auswirkungen von Kopfbällen aufs menschliche Gehirn - und analysieren Zehntausende Kopfbälle bis ins Detail.

IQ - Wissenschaft und Forschung | © 2017 Bayerischer Rundfunk
5 Min. | 5.11.2018

VON: Roßteuscher, Johannes