IQ - Wissenschaft und Forschung

Keine Angst vor Mathematik - US-Amerikanerin Uhlenbeck bekommt den Abel-Preis

Der Abel-Preis ist eine der höchsten Auszeichnung in der Mathematik und wird von der Norwegischen Akademie der Wissenschaften verliehen. Der mit 620.000 Euro dotierte Preis geht nun zum ersten Mal an eine Frau, die Mathematikerin Karen Uhlenbeck. Wissenschaftsjournalist Aeneas Rooch erklärt, warum Mathematik Spaß macht und man keine Angst vor Rechenaufgaben haben sollte.

IQ - Wissenschaft und Forschung | © 2017 Bayerischer Rundfunk
4 Min. | 20.5.2019