IQ - Wissenschaft und Forschung

Drift durchs Eis - Forscher trainieren für Polarexpedition MOSAiC

Das Vorhaben klingt gewaltig: im Herbst wollen Forscher sich mit dem Eisbrecher "Polarstern" im Meereis der Arktis einfrieren lassen. Ein Jahr lang betreiben sie auf einer Eisscholle dann das nördlichste Forschungs-Observatorium der Erde. Gerade trainieren sie in Finnland, auf dem Meereis zu arbeiten.

IQ - Wissenschaft und Forschung | © 2017 Bayerischer Rundfunk
6 Min. | 4.3.2019

VON: Stumpfe, Miriam