IQ - Wissenschaft und Forschung

Der neue Hass - Ressentiment als Gesellschaftsvertrag?

Hassparolen und Drohungen gegen Politiker, Anschläge auf Flüchtlingsheime häufen sich so sehr in den vergangen Monaten, dass Gewalt fast normal erscheint. Verbreitet sich die Wut über Deutschland? Autorin: Katharina Kühn

Der neue Hass - Ressentiment als Gesellschaftsvertrag? | Bild: BR
24 Min. | 8.12.2016

VON: Kühn, Katharina

Neueste Episoden