IQ - Wissenschaft und Forschung

Bayerns Impfkommission - Expert*innen entscheiden über Einzelanträge

Das Impf-Prinzip in Deutschland ist einfach: Erst die Verletzlichsten, also die über-80-jährigen, dann Pflegeheimbewohnerinnen und Pflegekräfte. Im nächsten Schritt: Krankenhauspersonal, Ärztinnen, Erzieher und Feuerwehrleute. Allerdings: Es gibt Menschen, die durchs Raster fallen. Die dringend eine Impfung bräuchten, aber in keiner Priorisierungsgruppe auftauchen. Um die kümmert sich in Bayern eine spezielle Impfkommission. Miriam Stumpfe sprach mit dem Vorsitzenden der Kommission Karl-Walter Jauch.

Bayerns Impfkommission - Expert*innen entscheiden über Einzelanträge | Bild: BR
7 Min. | 1.3.2021

VON: Stumpfe, Miriam

Neueste Episoden