jump to content
BR Podcast
Player
00:00
55 Min. | 29.7.2011
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
Hörspiel Pool

Dokumentarisches Hörspiel "Föhrenwald" von Michaela Melián

Die 1937 in München gebaute Mustersiedlung Föhrenwald hat eine wechselvolle Geschichte, die sich in der Benennung ihrer Straßen und Plätze abbildet: der Adolf-Hitler-Platz wurde zum Independence Place, dann zum Kolping-Platz. Die Siedlung diente als geschlossenes Lager für Zwangsarbeiter, nach dem Zweiten Weltkrieg als Auffanglager für Displaced Persons - europäische, meist polnische Juden, Überlebende des Holocaust, die als heimatlose Ausländer auf eine Ausreise nach Israel oder Amerika hofften. Erst ab 1955 zogen in Föhrenwald freiwillige Bewohner ein, kinderreiche Familien und Heimatvertriebene, die sich Siedler nannten. // Mit Philip Götz, Leonie Hofmann, Gabriel Hecker, Marion Breckwoldt, Peter Brombacher, Eva Gosciejewicz, Hans Kremer, Anna Barbara Kurek, Stefan Merki, Stefan Zinner / Komposition: Michaela Melián, Carl Oesterhelt / Realisation: Komposition: Michaela Melián / BR/kunstraum muenchen 2005

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

VON: Hörspiel und Medienkunst