Hörspiel Pool

"Lenz" von Georg Büchner

"Die Welt, die er hatte nutzen wollen, hatte einen ungeheuren Riss, er hatte keinen Hass, keine Liebe, keine Hoffnung, eine schreckliche Leere, und doch eine folternde Unruhe, sie auszufüllen. Er hatte Nichts." Als politisch Verfolgter und resigniert über die Möglichkeiten politischer Veränderung kannte Georg Büchner die Emotionslagen seines Protagonisten sehr genau. Mit "Lenz" hat er ein Fragment hinterlassen, das heute nichts an Wirkung und Identifikationspotential verloren hat.

Hörspiel Pool | © 2017 Bayerischer Rundfunk
69 Min. | 16.8.2019

VON: Georg Büchner

Podcast Cover Hörspiel Pool | © 2017 Bayerischer Rundfunk