Hörspiel Pool

"Der namenlose Tag (1/2)" von Friedrich Ani

Kommissar Jakob Franck, seit kurzem pensioniert, driftet tagsüber durch ein seltsam leblos wirkendes München, das so gar nichts mit der "Weltstadt mit Herz" gemein hat. Eines Tages erhält er Besuch von Ludwig Winther, dessen Tochter Esther sich vor 20 Jahren das Leben genommen hat. Doch Winther glaubt nicht an Selbstmord, er ist überzeugt, dass seine Tochter ermordet wurde und drängt Franck, zu ermitteln. // Mit Martin Feifel, Michaela May, Eva Löbau u.a. // Bearbeitung und Regie: Martin Heindel / BR 2020 // Wenn Sie jemanden mit Selbstmordabsichten kennen oder falls Sie selbst in einer Lebenskrise stecken: Es gibt Menschen, die helfen können: https://www.br.de/radio/bayern2/suizid-praevention-selbstmord-gedanken-wer-kann-helfen-100.html

"Der namenlose Tag (1/2)" von Friedrich Ani | Bild: picture alliance
52 Min. | 21.7.2021

VON: Friedrich Ani

SHOWNOTES

Hörspiel Pool | Bild: colourbox/Montage: BR

Neueste Episoden