Hörspiel Pool

"Amiwiesen" von Kerstin Specht

Eine Dienstmagd und ihre Geschichte: Eine armselige Jugend in Oberfranken, eine unerfüllt gebliebene Liebe, glückliche Stunden auf den Amiwiesen, wo sie ab und zu einen Amerikaner traf, eine unglückliche Ehe mit dem schon früh verstorbenen Mann und die langen, elenden Jahre als Dienstmagd. Inzwischen liegt ihre Herrin unter der Erde - ermordet - und die Magd ist auf der Flucht. // Mit Christa Berndl/ Komposition: T. Heussen / Bearbeitung und Regie: Raoul Wolfgang Schnell / SDR/BR 1991// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

"Amiwiesen" von Kerstin Specht | Bild: picture alliance/BR
81 Min. | 17.9.2020

VON: Specht, Kerstin

Hörspiel Pool | Bild: BR

Neueste Episoden