Heimat lesen

Reisende in Schwaben: Mauritius Elbel (1771)

Mauritius Elbel war Sekretär des mährischen Zisterzienserabes Otto Logk, mit ihm reiste er ein paarmal durch Bayerisch-Schwaben, eine Durchgangs-Station quasi zwischen Böhmen und Burgund. Die Auszüge aus den Reisebüchern stammen aus dem Jahr 1771, und, eigentlich wie immer, war Augsburg eine der bevorzugten Stationen der Hohen Herren.

Heimat lesen
6 Min. | 30.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Sprecher: Christian Jungwirth

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion
Podcast Cover
BR Heimat

Heimat lesen