Habe die Ehre!

"Maria Walser" von Christine Rädlinger

Maria Walser ist keine Berühmtheit, doch in ihrer Normalität liegt die Kraft ihrer Aufzeichnungen. Mit zwölf Jahren erbt sie Ende des 19. Jahrhunderts eine Mühle im Münchner Lehel. In ihren Tagebüchern schildert sie das Leben in der Prinzregentenzeit. Die Herausgeberin Christine Rädlinger ist bei Hermine Kaiser zu Gast.

"Maria Walser" von Christine Rädlinger | Bild: BR/Markus Konvalin
59 Min. | 9.1.2020

VON: Hermine Kaiser

Habe die Ehre! | Bild: colourbox.com
BR Heimat

Habe die Ehre!

Neueste Episoden