Ge­sund­heits­gespräch

Panikattacke digital: Ist zu viel Online-Leben schlecht für die Seele?

Immer erreichbar, immer sichtbar und verfügbar: Die Digitalisierung hat die Kommunikation beschleunigt. Wie bleibt man dabei gesund und gelassen? Ein Gespräch mit dem Arzt und Psychotherapeuten Prof. Reinhart Schüppel.

Panikattacke digital: Ist zu viel Online-Leben schlecht für die Seele? | Bild: picture-alliance/dpa
49 Min. | 12.2.2020

VON: Ulrike Ostner

Neueste Episoden