Gedanken zum Tag

Vom Sinn des Lebens

Nicht alle werden durch die Frage nach dem Sinn des Lebens beunruhigt. Die einen, nicht die Unglücklichsten, habe die Seele des Kindes, das noch nicht danach fragt; die anderen fragen nicht mehr, sie haben das Fragen verlernt. Entnommen aus: Moritz Schlick "Vom Sinn des Lebens in: Mit Kant am Strand. Ein Lesebuch für Nachdenkliche", hrsg. von Brigitte Hellmann, dtv Verlag, München 2005

Vom Sinn des Lebens | Bild: colourbox.com
1 Min. | 11.7.2020

Neueste Episoden