Gedanken zum Tag

Unterschiedlichkeit

Der Mensch ist von der Unterschiedlichkeit angezogen und hat zugleich den Hang, sie herunterzuspielen oder gar zu negieren. Denn sie ist unbequem. Sie kann ihm das Gefühl geben, seine Identität sei bedroht. Entnommen aus: Christian Salenson "Den Brunnen tiefer graben. Meditieren mit Christian de Chergé", Verlag Neue Stadt, München, Zürich, Wien 2015

Gedanken zum Tag
1 Min. | 19.8.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.