Gedanken zum Tag

Machtverhältnisse

Bei der moralischen Beurteilung von Machtverhältnissen kritisieren wir in der Regel schnell die Machthaber, diejenigen, die nach der Macht greifen und dann Macht ausüben, vor allem diejenigen, die ihre Macht missbrauchen. Entnommen aus: Michael Köhlmeier / Konrad Paul Liessmann: "Der werfe den ersten Stein. Mythologisch-philosophische Verdammungen", Carl Hanser Verlag, München 2019 (E-Book, Kap. "Unterwerfung")

Machtverhältnisse | Bild: colourbox.com
1 Min. | 27.1.2020

VON: Michael Köhlmeier/Konrad Paul Liessmann

Neueste Episoden