Gedanken zum Tag

Kein Leben verläuft nach Wunsch

Glücklicherweise wird nicht jeder von (...) bösen Schicksalsschlägen heimgesucht. Aber stets nach eigenem Wunsch und Willen verläuft kein Leben. Denn niemand ist so mächtig, dass er alle Faktoren jeder Situation beherrscht. Entnommen aus: Otfried Höffe "Die Macht der Moral im 21. Jahrhundert. Annäherungen an eine zeitgemäße Ethik", C.H.Beck Verlag, München 2014

Gedanken zum Tag
1 Min. | 23.10.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.