Gedanken zum Tag

Frei bleiben in einer digitalen Welt

Geistesblitze, grandiose Ideen kommen häufig in Zeiten des Leerlaufs. (...) Nur gibt es solche Momente kaum noch, wenn wir, kaum haben wir ein paar freie Sekunden, sofort nach dem Smartphone greifen, unsere WhatsApp-Nachrichten, die neuesten Eilmeldungen oder Push-Mitteilungen auf unseren Bildschirmen checken. Entnommen aus: Alexandra Borchardt "Mensch 4.0. Frei bleiben in einer digitalen Welt", Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2018

Gedanken zum Tag
1 Min. | 9.11.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.
  • 1 Min.