Gedanken zum Tag

Atheismus

Buddhistische Mönche, so habe ich gehört, meditieren auch darüber, dass es Buddha nie gegeben hat. Sich als Glaubender den Gründer des eigenen Glaubens wegzudenken - geht das? Werner Küstenmacher / unveröffentlichter Text

Gedanken zum Tag
1 Min. | 22.12.2018