Evangelische Perspektiven

"Die Frau, die Jesus auf den Mund küsste". Maria-Magdalena - die umstrittenste Frau im Neuen Testament

Sie ist eine der faszinierendsten Frauen der Bibel: Maria Magdalena. Jahrhundertelang galt sie der Kirche als "DIE" Sünderin - das 20. Jahrhundert machte sie zur Geliebten Jesu. Erst seit kurzem wird das apokryph überlieferte Evangelium der Maria ernsthaft ausgewertet - die frühchristlichen Texte, die keinen Eingang in den Kanon der Bibel gefunden haben, zeigen Maria Magdalena als eine zutiefst spirituelle Jüngerin Jesu. Corinna Mühlstedt fragt: Wer war Maria Magdalena - "die Frau, die Jesus auf den Mund küsste"?

Evangelische Perspektiven | © 2017 Bayerischer Rundfunk
25 Min. | 21.10.2018

VON: Mühlstedt, Corinna