Evangelische Perspektiven

1000 Mal am letzten Weg

Der Name des evangelischen Pfarrers Harald Poelchau ist nicht vielen bekannt, er ist einer derjenigen, die Widerstand geleistet haben gegen den Nationalsozialismus, hat jüdische Mitbürger versteckt und als Gefängnispfarrer 1000 Verurteilte auf dem letzten Weg begleitet, darunter viele Widerstandskämpfer. Heute, anlässlich Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, zeichnet Irene Dänzer-Vanotti die Lebensgeschichte dieses außergewöhnlichen Mannes nach, zum Teil mit bisher unveröffentlichten Dokumenten.

1000 Mal am letzten Weg | Bild: dpa picture alliance
25 Min. | 25.1.2019

VON: Dänzer-Vanotti, Irene