Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Zurück zur Natur - notfalls virtuell

Gärtnern ist in, nur die Begleiterscheinungen sind lästig: schmerzender Rücken, dreckige Fingernägel, Mückenstiche reichlich. Die Lösung in unseren digitalen Zeiten: Salat per Smartphone, Gemüse per Mausklick - der virtuelle Garten. Eine Berliner Firma bietet diesen Service jetzt an - allerdings hat auch das online-Gärtnern seine Tücken... Eine Glosse von Uwe Pagels.

Ende der Welt - Die tägliche Glosse | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 13.6.2019

VON: Uwe Pagels