Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Streit um Thatcher-Denkmal

Der Sockel steht, aber das Standbild lässt auf sich warten. Der Heimatort von Margaret Thatcher hat Angst vor Vandalismus und hält deshalb ihre Statue unter Verschluss. Sie war halt unglaublich populär, aber leider als Feindbild. Gut, das gilt auch für den Feldherrn Tilly, der in Altötting auf dem Kapellplatz steht, aber der ist auch bewaffnet. Da hätte Grantham halt erst den Flugzeugträger und dann das Standbild bestellen sollen, statt umgekehrt! Eine Glosse von Peter Jungblut.

Streit um Thatcher-Denkmal | Bild: Dieter Hanitzsch
3 Min. | 24.11.2020

VON: Peter Jungblut

Neueste Episoden