Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Quiet please!

Ein Besuch im Supermarkt ist für geräuschempfindliche Menschen kein Ohrenschmaus. Man muss kein Autist sein, um bei der dort herrschenden akustischen Reizüberflutung den Drang zu verspüren, mit einem gezielten Wurf der Ravioli-Dose die Lautsprecher an der Decke zum Schweigen zu bringen und stattdessen die lange geplante Urschrei-Therapie zu beginnen. Eine Glosse von Nicole Hirsch.

Quiet please! | @null
3 Min. | 6.11.2019

VON: Nicole Hirsch