Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Lesarten des Frühlings

Genervt von Klischees? Vom "aufbruchverheißenden Frühling" oder dem vielzitierten "Glück des Lesens"? Einfach mal die Sprüche gegen den Strich bürsten, Schlagworte einem Realitätstest unterziehen, an einem strahlenden Tag im Keller Gedichte rezitieren... Eine Glosse von Heinz Gorr.

Ende der Welt - Die tägliche Glosse | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 19.3.2019

VON: Heinz Gorr