Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Jungunternehmer-Aufstand

Frankreich feiert wieder mal seine Revolution, aber auch in Deutschland donnerten die Kanonen: Jungunternehmer eines Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums brachten ein "Positionspapier" in Stellung und wollten die Medien von der Willkürherrschaft der Journalisten befreien. Deren Seidenstrümpfe nämlich sorgten für Durchblutungsstörungen am Finanzmarkt, deren Brokatwesten nähmen Anlegern den Atem, deren Samtkissen würgten Start-up-Investoren ab. Deshalb wollten sie die Presse "disziplinieren". Doch der Minister feuerte prompt eine Salve Ahnungslosigkeit auf die Rebellen. Eine Glosse von Peter Jungblut.

Jungunternehmer-Aufstand | Bild: Dieter Hanitzsch
3 Min. | 13.7.2021

VON: Peter Jungblut

Neueste Episoden