Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Fridays for future

In der Privatwirtschaft sind Seminare ja usus. Die heißen dann "Wie umgehen mit aufmüpfigen Untergebenen?" oder so und anscheinend gibt's die jetzt auch für Politiker, in leicht abgewandelter Form "Wie umgehen mit dem aufmüpfigen Bürger als Demonstrant?". Ganz einfach: loben, loben und nochmals loben, irgendwann hört der dann schon auf zu stänkern. Eine Glosse von Helmut Schleich.

Ende der Welt - Die tägliche Glosse | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 14.3.2019

VON: Helmut Schleich