Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Europa wird bayerisch

"Am Aschermittwoch ist alles vorbei", heißt's in dem Karnevalslied. Aber nicht bei uns in Bayern, da geht es erst richtig los. Die Parteien laden zum politischen Aschermittwoch. Da machen dann die Politiker Witze über andere, der Saal lacht und es gibt Alkohol. Von wegen Ende der "Närrischen Zeit". Eine Glosse von Helmut Schleich.

Ende der Welt - Die tägliche Glosse | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 8.3.2019

VON: Helmut Schleich