Ende der Welt - Die tägliche Glosse

Alltag und Corona

Zwei Meter Sicherheitsabstand sollen ja ausreichen, sagen die Virologen, obwohl in vielen Familien deutlich größere Distanzen üblich sind, mitunter sogar zwei Generationen oder zwei Bundesländer. Und Gesichtsmasken sind für alle, die jemals einen runden Geburtstag oder eine Beerdigung miterlebt haben, auch nichts Neues, allerdings helfen die nur gegen unerwünschte Mienen, nicht gegen Cousinen und sind auch kein Ersatz für Vakzinen. Wie auch immer: Wer eine Verwandtschaft hat, muss Corona nicht fürchten! Eine Glosse von Peter Jungblut.

Alltag und Corona | Bild: Dieter Hanitzsch
3 Min. | 1.4.2020

VON: Peter Jungblut

Neueste Episoden