Eins zu Eins. Der Talk

Eva Erben, Holocaust-Überlebende

Als Elfjährige wurde Eva Erben nach Theresienstadt und später nach Auschwitz deportiert. Sie hat überlebt, weil sie von Wachleuten übersehen wurde. In ihrem Buch "Mich hat man vergessen" hat sie Ihre Erinnerungen aufgeschrieben, im Januar war sie zu Gast in "Eins zu Eins. Der Talk". Wir wiederholen das eindrückliche Gespräch im Bayern 2-Sommerradio. Moderation: Stefan Parrisius

Eins zu Eins. Der Talk
47 Min. | 3.9.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 44 Min.
  • 33 Min.
  • 42 Min.
  • 46 Min.
  • 42 Min.
  • 44 Min.
  • 44 Min.
  • 43 Min.