Dossier Politik

Wie hat der Krieg unsere Gesellschaft verändert: Internationale Bündnisse

Es ist nicht lang her, da stand die Frage im Raum, ob es die NATO überhaupt noch braucht. Frankreichs Präsident bezeichnete sie gar als "hirntot". Doch der russische Angriff auf die Ukraine änderte alles: Das Thema Krieg kam wieder ins tägliche Bewusstsein, in Deutschland wurde die "Zeitenwende" ausgerufen - und die NATO erlebt eine Art Wiederauferstehung. Der Westen betont den Wert der Allianz; und selbst Staaten, die jahrzehntelang neutral waren, wollen Mitglied werden. Wie der Ukraine-Krieg die Bedeutung internationaler Bündnisse verändert hat - unser Thema im Dossier Politik.

Wie hat der Krieg unsere Gesellschaft verändert: Internationale Bündnisse | Bild: iStock/BR
52 Min. | 15.2.2023

VON: Ingo Lierheimer

Dossier Politik | Bild: iStock/BR

Neueste Episoden