Do Re Mikro - Klassik für Kinder

Da Mozart, da Haydn, da Beethoven - drei Kurzhörspiele

Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven - drei der größten Komponisten aller Zeiten gehen spazieren, trinken zusammen Kaffee und haben Spaß beim Kegeln. So hat es das in Wirklichkeit nie gegeben, aber stellen wir uns vor, genau das wäre wirklich geschehen! Immerhin kannten sich die ersten beiden, Mozart und Haydn, gut. Mozart war längere Zeit Schüler bei Haydn, der zu Mozarts Vater gesagt hat: "Ich sage ihnen vor Gott als ein ehrlicher Mann, ihr Sohn ist der größte Komponist, den ich von Person und dem Namen her kenne." Und dabei war Haydn zu der Zeit viel bekannter und berühmter als der junge Mozart. In drei Kurzhörspielen erleben wir, wie es gewesen sein könnte, wenn sich die drei in Wien getroffen hätten: Beim Kegeln, beim Spazierengehen an der Donau und am Lieblingsort aller Wiener, im Kaffeehaus. Lustig geht's zu, sehr lustig, und sie machen sich einen Spaß über alles und jeden, der ihnen begegnet.

Da Mozart, da Haydn, da Beethoven - drei Kurzhörspiele | Bild: BR
50 Min. | 12.6.2016

VON: Schölzl, Naumann, Sailer

Neueste Episoden