Diwan - Das Büchermagazin

Robert Seethaler: Der letzte Satz

Im Diwan: Der Roman des österreichischen Autors und Schauspielers Robert Seethaler. In dem Roman dreht sich alles um die letzte Reise des Komponisten Gustav Mahler, der am Ende seines Lebens von New York zurück nach Europa fuhr. Diese Reise ist für Mahler, beziehungsweise Robert Seethaler, gegebener Anlass, ein Künstlerleben noch einmal Revue passieren zu lassen. Black lives matter: Dieser Antirassismus-Slogan ist im Moment überall präsent. Unser Buch zum Thema stammt von Robin DiAngelo und heißt: "Wir müssen über Rassismus sprechen. Die #meetoodebatte ist zu Zeiten von Corona etwas zurückgedrängt worden, wir führen ein Gespräch über den neuen Roman der französischen Schriftstellerin Karine Tuil, in dem eine Vergewaltigung im Mittelpunkt steht. "Fatum", zu Deutsch: "Schicksal", lautet der Titel eines Buches von Kyle Harper, das sich mit den Gründen für den Untergang des römischen Reiches beschäftigt. Außerdem: Die Krimikolumne, das literarische Rätsel und der Hörbuchtipp. Diesmal liest Richard David Precht seinen neuen Bestseller "Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens".

Robert Seethaler: Der letzte Satz | Bild: Hanser Berlin Literaturverlag
52 Min. | 31.7.2020

VON: Boette-Sonner, Martina

Neueste Episoden