Diwan - Das Büchermagazin

Leïla Slimani und ihr Roman "Das Land der Anderen"

Die französische Schriftstellerin erzählt vom Versuch, in der Fremde zu leben. Außerdem: Prosa von Rosmarie Waldrop und Gaito Gasdanow, Arnon Grünbergs Roman "Besetzte Gebiete" und eine Rhein-Erkundung von Hans Jürgen Balmes.

Leïla Slimani und ihr Roman "Das Land der Anderen" | Bild: Luchterhand – Francesca Mantovani für Editions Gallimard
52 Min. | 18.6.2021

VON: Beintker, Niels

Neueste Episoden