Diwan - Das Büchermagazin

Helga Schubert "Vom Aufstehen"

"Vom Aufstehen": Helga Schubert, nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse, erzählt ihr "Leben in Geschichten" als Kriegs-, Flüchtlings-, Teilungskind und Autorin in der DDR. Ein Gespräch / "Lesen ist Freiheit": Vor 100 Jahren wurde Sophie Scholl geboren. Barbara Ellermeier hat recherchiert wie existentiell für Sophie Scholl das Lesen war / "Autobiografie von Alice B. Toklas": Gertrude Stein macht die Biografie über ihre Gefährtin zur Autobiografie / "Asche und Sand": Mia Coutos epochale Kolonialgeschichte aus Mosambik. Zugeschaltet aus Maputo spricht er über seinen Roman und sein Schreiben / "Unerwartete Begegnungen": Auf der Leipziger Buchmesse kann Portugal als Gastland erst nächstes Jahr glänzen, Lese-Tipps aus etwa 50 Neuerscheinungen gibt es hier / Hörbuch der Woche: Brigitte Carlsen liest "Eine ganze Welt" von Goldie Goldbloom über chassidisches Leben in Williamsburg, New York / Rätsel: Wunschbuch zu gewinnen im Taxi von Wally alias Brigitte Hobmeier

Helga Schubert "Vom Aufstehen"  | Bild: ORF 3sat
53 Min. | 7.5.2021

VON: Cornelia Zetzsche

Neueste Episoden