Diwan - Das Büchermagazin

Amanda Lasker-Berlin "Iva atmet"

Deutsche Geschichte, deutsche Kolonialgeschichte. Ein Gespräch von Martina Boette-Sonner mit Amanda Lasker-Berlin über ihren zweiten Roman: "Iva atmet" und eine Besprechung von Benedicte Savoys großartigem Sachbuch "Afrikas Kampf um seine Kunst. Die Geschichte einer postkolonialen Niederlage" Außerdem: Der neue Roman des Japaners Kazuo Ishiguro "Klara und die Sonne" zeigt mit Hilfe eines Robotermädchens, wie die Welt von morgen wird. Jede Menge Frauenpower herrscht in der Krimikolumne von Andreas Ammer. Wie immer, ein Hörbuchtipp und ein literarisches Rätsel.

Amanda Lasker-Berlin "Iva atmet" | Bild: Nora Battenberg-Cartwright
51 Min. | 16.4.2021

VON: Boette-Sonner, Martina

Neueste Episoden