Die Kultur

Verschwunden hinter Gittern

Der Minsker Dichter Dmitiri Strozew ist auf seinem Arbeitsweg verschwunden. Strozew, der in Russland zahlreiche Literaturpreise erhalten hat, wurde von der Polizei entführt und inhaftiert. Er ist eng mit der Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch befreundet, die die russischen Intellektuellen dazu aufrief, endlich Stellung zu den Ereignissen in Minsk zu beziehen. Unsere weiteren Themen: Was sagt die arabische Welt zum islamistischen Terror? / Frank Castorf inszeniert "Die Vögel” von Walter Braunfels an der Bayerischen Staatsoper

Verschwunden hinter Gittern | Bild: colourbox.com
22 Min. | 1.11.2020

VON: Christine Hamel, Barbara Knopf, Peter Jungblut; Moderation: nopf, Barbara

Die Kultur | Bild: colourbox.com
B5 aktuell

Die Kultur

Neueste Episoden