Die Kultur

Schöner Wohnen im Wirtschaftswunder

Gerade haben ihn wieder viele: Den Traum von den eigenen vier Wänden. Zu Zeiten des Wirtschaftswunders war das schon einmal so, da schrieb sich das Eigenheim fest ein in Landschaft und Geschichte der jungen Republik. Der Architekturhistoriker Jan Engelke hat diese Zeit erforscht - und besonders die Rolle, die damals die Zeitschrift "Schöner Wohnen" gespielt hat.

Schöner Wohnen im Wirtschaftswunder | Bild: colourbox.com
23 Min. | 6.9.2020

VON: Barbara Bogen, Moritz Holfelder, Peter Jungblut, Joana Ortmann; Moderation: Joana Ortmann

Die Kultur | Bild: colourbox.com
B5 aktuell

Die Kultur

Neueste Episoden