Die Kultur

Porträt Mia Farrow

Wolfgang Gurlitt war eine schillernde Persönlichkeit. Der Cousin des durch den Schwabinger Kunstfund berühmt gewordenen Hildebrand Gurlitt war der Sohn eines bekannten Berliner Kunsthändlers. In jungen Jahren übernahm er das Geschäft und fiel durch seine Förderung junger Künstler wie Max Pechstein oder Jeanne Mammen ebenso auf wie durch seinen exzentrischen Lebensstil. In der NS-Zeit profitierte er trotz seiner teilweise jüdischen Herkunft vom Handel mit enteigneten Kunstgütern. Einige davon landeten in der Städtischen Sammlung der Stadt Würzburg, mit deren Gründungsdirektor Heiner Dikreiter Gurlitt befreundet war / Können Computer Kunstfälschungen erkennen? / Jenseits von St. Emmeram" - Premiere am Theater Regensburg / "Frau zwischen dem Einatmen und Ausatmen" - Deutschlandpremiere des viel beachteten Foto-Zyklus der tschechischen Dokumentarfotografin Dann Kyndrová

Porträt Mia Farrow | Bild: colourbox.com
22 Min. | 9.2.2020

VON: Moderation : Joana Ortmann, Autor/Innen: Angelika Schüdel, Julie Dechet, Peter Kveton

Die Kultur | Bild: colourbox.com
B5 aktuell

Die Kultur

Neueste Episoden