Die Forsyte-Saga. Hörspieldrama nach John Galsworthy

Die Forsyte-Saga (3/9) - Die Fertigstellung des Hauses

Verzweiflung, Intrigen und heimliche Aussöhnungen. Während der Hausbau voranschreitet, scheint sich zwischen Soames Frau Irene und dem Architekten Bosinney eine skandalträchtige Beziehung anzubahnen. Der alte Jolyon Forsyte hat Mitleid mit seiner Enkelin June. Um ihr zu helfen, nimmt er heimlich Kontakt zu seinem verstoßenen Sohn Jo auf. // Mit Hanns Zischler, Rosel Zech, Grete Wurm, Gunnar Möller, Udo Schenk, Irina Wanka, Timothy Peach, Sophie von Kessel, Siemen Rühaak u.a. / Aus dem Englischen von Luise Wolf und Leon Schalit / Komposition: Henrik Albrecht / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / BR 2002 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Die Forsyte-Saga (3/9) - Die Fertigstellung des Hauses | Bild: iStock/Montage: BR
41 Min. | 8.4.2021

VON: John Galsworthy

SHOWNOTES

Neueste Episoden