Der Funkstreifzug

Warum sich Bayern mit der Entschädigung der NSU-Opfer schwer tut

Im Juli ging nach mehr als 5 Jahren der NSU-Prozess zu Ende. Doch abgeschlossen ist das Kapitel 'NSU' noch lange nicht. In München fordert die Opferberatungsstelle 'Before', dass Bayern die NSU-Opfer entschädigen soll - alle Angehörigen von Mordopfern, alle Verletzten, alle Traumatisierten. Doch die Staatsregierung weigert sich anders als das Bundesland Thüringen einen Entschädigungsfonds aufzulegen.

Der Funkstreifzug | © 2017 Bayerischer Rundfunk
12 Min. | 18.12.2018

VON: Andreas Neukam

Podcast Cover Der Funkstreifzug | © 2017 Bayerischer Rundfunk