Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke

Schumann - Klaviertrio g-Moll op. 110

In seinen letzten Lebensjahren fühlte Schumann sich und seine Musik zunehmend unverstanden. Im Herbst 1851 brachte er sein drittes und letztes Klaviertrio zu Papier: das Trio in g-Moll, op. 110. Auch bei diesem Werk war das Echo vom Publikum bei der Uraufführung eher verhalten.

Schumann - Klaviertrio g-Moll op. 110 | Bild: BR
8 Min. | 20.9.2016

VON: Susanna Felix

Neueste Episoden