Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke

Ravels "Rapsodie espagnole"

Es gehörte zu den ganz besonderen Talenten von Maurice Ravel, Musik zu schreiben, die erst beim näheren Hinhören, viel mehr entdecken lässt: Tiefschürfendes, Nachdenkliches, oft auch Abgründe. Stéphane Denève hat die "Rapsodie espagnole" mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart eingespielt - und sich mit Julika Jahnke darüber unterhalten.

Ravels "Rapsodie espagnole" | Bild: BR
8 Min. | 26.5.2015

VON: Jahnke, Julika

Neueste Episoden