Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke

Johannes Brahms - Ungarische Tänze

Brahms war fasziniert von der exotischen Ausdruckskraft der sogenannten "Zigeunermusik". Er machte sich 1869 daran, eine erste Sammlung aus Ungarischen Tänzen zu komponieren, denen er weitere folgen ließ. Detlef Krenge stellt sie mit dem Pianisten Andreas Groethuysen vor.

Johannes Brahms - Ungarische Tänze | Bild: BR
5 Min. | 12.3.2011

VON: Krenge, Detlef

Neueste Episoden