Das Kalenderblatt

21.01.1781: Friedrich der Große verbietet Kaffee-Rösten

Abtasten und Abriechen der Damen war erlaubt. Die königlichen Kaffee-Schnüffler kannten keine Gnade, wenn sie nach Kaffee-Sünderinnen fahndeten, denn Friedrich der Große ein Kaffee-Röstverbot erlassen.

Das Kalenderblatt | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 20.1.2019

VON: Brigitte Kohn