Das interkulturelle Magazin

Jahresrückblick 2020

Vier Jahre Bangen und Hoffen - Die Geschichte einer Familienzusammenführung / Fachkräfteeinwanderungsgesetz tritt in Kraft - Gespräch mit Prof. Petra Bendel / "Sprache und Sein" - Kübra Gümüsays Essay über Fremdzuschreibungen und das Recht auf Individualität / Rassismus in Deutschland: Was ist seit dem Anschlag in Hanau geschehen? / Salomea Genin - Ein Leben mit Antisemitismus in drei Epochen / 30 Jahre jüdische Kontigentflüchtlinge: Projektionsfläche für die Holocaust-Aufarbeitung? / Islamkonferenz - Ausbildung von Imamen in Deutschland / Leben mit täglichem Rassismus - Gespräch mit deutsch-afrikanischer Familie / Hilfe in der Muttersprache - Psychologische Beratung für Migranten in Corona-Zeiten / Sprachbarrieren überwinden - Wie eine Stadtteilmutter migrantische Familien in Augsburg unterstützt / Plädoyer für mehr Chancengleichheit: Aladin El Mafaalanis neues Buch "Mythos Bildung" / Unter Quarantäne - Die Corona-Situation in Flüchtlingsunterkünften / Abschiebungen in Corona-Zeiten - Gespräch mit Stephan Reichel, Matteo Kirche und Asyl / "Keine Angst": Wie Pouya Raufyan seine Kriegserlebnisse musikalische verarbeitet / Jisr - Die Münchner Weltmusik-Formation baut musikalische Brücken zwischen Ost & West / "Ich bin klarer auf Deutsch" - Die Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Tanja Maljartschuk.

Jahresrückblick 2020 | Bild: colourbox.com
58 Min. | 27.12.2020

VON: Tanja Zieger, Roswitha Buchner, Janina Lückoff, Lina Verschwele, Sophie von der Tann, Ruslan Amirov, Gabriele Knetsch, Anja Wahnschaffe, Tobias Ruhland, Markus Mayer, Julia Smilga, Moderation: Dagmara Dzierzan

Neueste Episoden