Chronik der Gefühle - 14 Hörspiele

Chronik der Gefühle (2/14) Verfallserscheinungen der Macht

Am Nikolaustag 1989 imaginiert Alexander Kluge "Verfallserscheinungen der Macht" in der DDR, findet und erfindet Nebengeschichten. Bemerkenswert ist dabei sein ungebrochener Optimismus. Motivation seiner Arbeit ist nicht Theodor W. Adornos Leitsatz "Es gibt kein richtiges Leben im falschen", sondern dessen weniger bekannte Aussage "weder von der Macht der anderen noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen." // Mit Alexander Kluge, Wolfgang Hinze, Ilja Richter, Hanns Zischler, Nico Holonics, Peter Fricke, Helmut Stange, Christian Friedel, Hannelore Hoger, Monika Manz, Volker Schlöndorff / Musik: Abe Duque sowie Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks / Regie: Karl Bruckmaier / BR 2009 // Weitere Hörspiele aus den Bereichen Literatur, Doku, Pop und Sound Art unter www.hörspielpool.de

Chronik der Gefühle - 14 Hörspiele | @BR
54 Min. | 28.2.2019

VON: Alexander Kluge