CD-Tipp

Simone Kermes - "Inferno e Paradiso"

Die sieben Todsünden stehen motivisch Pate für Simone Kermes' sensationelles, eigenwilliges und vogelwildes Album. Für all diese Laster findet die Sängerin passend und punktgenau Musik und bedient sich dabei bei Bach, Caldara und Hasse genauso selbstverständlich wie bei Le Zeppelin, Udo Jürgens und Sting.

Simone Kermes - "Inferno e Paradiso" | Bild: Sony Classical
4 Min. | 22.2.2020

VON: Täuschel, Annika

CD-Tipp | Bild: colourbox.com
BR-KLASSIK

CD-Tipp

Neueste Episoden