CD-Tipp

Schuberts "Winterreise" mit Joyce DiDonato

Die "Winterreise" aus weiblicher Perspektive? Joyce DiDonato singt Schuberts Liederzyklus aus dem Blickwinkel der zurückgebliebenen Frau, die anhand des Tagebuchs ihres Geliebten dessen Leidensgeschichte nacherlebt. Am Klavier der Dirigent Yannick Nézet-Séguin - ein prominentes Team mit einer zu Herzen gehenden Interpretation.

Schuberts "Winterreise" mit Joyce DiDonato | Bild: Erato
3 Min. | 1.5.2021

VON: Dielitz, Alexandra Maria

CD-Tipp | Bild: colourbox.com
BR-KLASSIK

CD-Tipp

Neueste Episoden