CD-Tipp

Heinrich Ignaz Franz Biber: Harmonia Artificioso-Ariosa

Heinrich Ignaz Franz Biber war der Paganini des Barock. Meret Lüthi und Sabine Stoffer spielen seine Partiten der Sammlung Harmonia Artificioso-Ariosa mustergültig und mit viel Herzblut. Eine bravouröse Interpretation mit dem Zeug zur Referenzaufnahme.

Heinrich Ignaz Franz Biber: Harmonia Artificioso-Ariosa | Bild: © deutsche harmonia mundi
3 Min. | 30.5.2021

VON: Dirk Kruse

CD-Tipp | Bild: colourbox.com
BR-KLASSIK

CD-Tipp

Neueste Episoden